Die DLRG-Jugend ist sportlich

Wir als DLRG-Jugend lassen es nicht aus, an sportlichen Events teilzunehemen,

oder gar diese selbst zu organisieren.

 

Hier ein Beispiel für unseren eigenen Vergleichswettkampf dem Hörnle Cup

 

 

Wettkampfdisziplinen Einzel

Wettkampfdisziplinen Einzel

Die Wettkampfdisziplinen für Einzelmeisterschaften im Rettungsschwimmen:

AK 12
50 m Hindernisschwimmen
50 m Kombiniertes Schwimmen
25 m Freistilschwimmen,
25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit
50 m Flossenschwimmen

AK 13/14
100 m Hindernisschwimmen
50 m Retten einer Puppe
25 m Freistilschwimmen,
Puppenaufnahme,
25 m Schleppen einer Puppe
50 m Retten einer Puppe mit Flossen
25 m Flossenschwimmen,
Puppenaufnahme,
25 m Schleppen einer Puppe mit Flossen

AK 15/16
100 m Hindernisschwimmen
50 m Retten einer Puppe
25 m Freistilschwimmen,
Puppenaufnahme,
25 m Schleppen der Puppe
100 m Retten einer Puppe mit Flossen
50 m Flossenschwimmen,
Puppenaufnahme,
50 m Schleppen der Puppe mit Flossen

AK 17/18 und offene AK
200 m Hindernisschwimmen (Obstacle swim)
50 m Retten einer Puppe (Manikin Carry)
25 m Freistilschwimmen,
Puppenaufnahme,
25 m Schleppen der Puppe
100 m Retten einer Puppe mit Flossen (Manikin carry with fins)
50 m Flossenschwimmen,
Puppenaufnahme,
50 m Schleppen der Puppe mit Flossen
100 m Kombinierte Rettungsübung (Rescue Medley)
50 m Freistilschwimmen,
17,5 m Tauchen,
Puppenaufnahme,
32,5 m Schleppen der Puppe
100 m Retten einer Puppe mit Flossen und Gurtretter (Manikin Tow with Fins)
50 m Flossenschwimmen mit Gurtretter,
Puppenaufnahme,
50 m Schleppen einer Puppe mit Flossen
200 m Super Lifesaver
75 m Freistil, Puppenaufnahme
25 m Schleppen der Puppe, Anlegen von Flossen und Gurtretter
50 m Flossenschwimmen mit Gurtretter, Puppenübernahme
50 m Schleppen der Puppe mit Flossen und Gurtretter

AK 25 bis AK 45
100 m Hindernisschwimmen
50 m Retten einer Puppe
25 m Freistilschwimmen,
Puppenaufnahme,
25 m Schleppen einer Puppe
100 m Retten einer Puppe mit Flossen
50 m Flossenschwimmen,
Puppenaufnahme,
50 m Schleppen einer Puppe mit Flossen

AK 50, AK 55
100 m Hindernisschwimmen
50 m Retten einer Puppe
25 m Freistilschwimmen,
Puppenaufnahme,
25 m Schleppen der Puppe
50 m Retten einer Puppe mit Flossen
25 m Flossenschwimmen,
Puppenaufnahme,
25 m Schleppen der Puppe

AK 60+
50 m Freistilschwimmen
50 m Kombiniertes Schwimmen
25 m Freistilschwimmen,
25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit
25 m Schleppen einer Puppe

Regelwerk Rettungssport - Schwimmbad Disziplinen
gültig ab 1. Januar 2016

Wettkampfdisziplinen Mannschaft

Wettkampfdisziplinen Mannschaft

Die Wettkampfdisziplinen für Mannschaftsmeisterschaften im Rettungsschwimmen:

 

AK 12
4 x 25 m Hindernisstaffel
4 x 25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit
4 x 25 m Gurtretterstaffel
4 x 25 m Rettungsstaffel
25 m Freistilschwimmen
25 m Flossenschwimmen
25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit
25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit mit Flossen

 

AK 13/14 bis Offene AK
4 x 50 m Hindernisstaffel
4 x 25 m Puppenstaffel
4 x 50 m Gurtretterstaffel
50 m Freistilschwimmen
50 m Flossenschwimmen
50 m Freistil mit Gurtretter
50 m Flossenschwimmen mit Gurtretter und Partner
4 x 50 m Rettungsstaffel
50 m Flossenschwimmen
50 m: 25 m Tauchen mit Flossen, 25 m Flossenschwimmen, Puppenaufnahme
50 m Schleppen einer Puppe
50 m Schleppen einer Puppe mit Flossen

 

AK 100 bis AK 200
4 x 50 m Hindernisstaffel
4 x 25 m Puppenstaffel
4 x 50 m Gurtretterstaffel
50 m Freistilschwimmen
50 m Flossenschwimmen
50 m Freistil mit Gurtretter
50 m Flossenschwimmen mit Gurtretter und Verunglücktem
4 x 50 m Rettungsstaffel
50 m Flossenschwimmen
50 m: 25 m Tauchen mit Flossen, 25 m Flossenschwimmen, Puppenaufnahme
50 m Schleppen der Puppe
50 m Schleppen der Puppe mit Flossen

 

AK 240, AK 280+
4 x 50 m Freistilstaffel
4 x 25 m Rettungsstaffel
25 m Freistilschwimmen
25 m Flossenschwimmen
25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit
25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit mit Flossen
4 x 25 m Rückenlage ohne Arme

Regelwerk Rettungssport - Schwimmbad Disziplinen
gültig ab 1. Januar 2016